Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

19 Crimes Chardonnay 2018

Menge Stückpreis Grundpreis
ab 6 9,42 € 12,56 € / 1 Liter
ab 12 9,33 € 12,44 € / 1 Liter
Inhalt: 0.75 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 Tage

  • A014001

Vorteile

  • Kauf auf Rechnung (DE)
  • Staffelpreise
  • Ab 99 € frei Haus (DE)
Farbe: tiefes, glänzendes Goldgelb Duft: würzig fruchtbetontes Bouquet, Aromen von reifem... mehr
Farbe: tiefes, glänzendes Goldgelb

Duft: würzig fruchtbetontes Bouquet, Aromen von reifem Steinobst verschmelzen mit den feinen Röstnoten der Eiche und eleganten Anklängen von Honig und Vanille

Geschmack: am Gaumen aromatisch kraftvoll, saftig und vollmundig mit der reifen Frucht und zarten Würze des Bouquets, die feine Restsüße ist perfekt in Balance mit der frischen Säure, die Eichenholznoten sind sanft eingebunden und begleiten ein geschmeidiges Finale mit Nachhall von Sahnekaramell und Vanille

Serviervorschlag

köstlich zu vielen Gerichten der leicht verschärften asiatischen Küche mit Curry, Chili, Ingwer zu gegrilltem Fisch, hellem Fleisch und Geflügel, gebratenen Garnelen, Frühlingsrollen oder Dim Sum mit pikanter Füllung und Sojasauce, aber auch zu frischer Pasta, Risotto und Gemüsequiche

Herstellung

Für den 19 Crimes Hard Chard wurde der Chardonnay bei optimaler Reife gelesen, die Trauben sanft gepresst, die Moste kühl vergoren und die Weine mit amerikanischer Eiche gereift, bevor man sie schließlich im Januar 2018 auf die Flaschen füllte und als gefährlich guten 19 Crimes Chard zum Genuss freigab.

Weinnotiz

19 Verbrechen machten im 18. Jahrhundert britische Straftäter zu australischen Siedlern. Denn auf diese 19 Delikte stand, statt der Todesstrafe, die Verbringung der Verurteilten nach Australien, das damals britische Kolonie war. Nicht alle überstanden die lange kraftzehrende Seereise im Laderaum der Schiffe und die vermeintliche Gnade kostete viele Gefangenen zuletzt doch das Leben. Jene aber, die das Ufer lebend erreichten, fanden sich in einer neuen Welt wieder. Rund ein Fünftel der Verbannten waren Frauen.



 ,



Mit seiner perfekten Balance von ausdrucksvoller Kraft und feinem Schmelz verbeugt sich der 19 Crimes Hard Chard vor diesen zähen, tapferen Ladies, die mit ihren männlichen Genossen als unfreiwillige Pioniere nach Australien kamen, hier nach und nach heimisch wurden, das neue Land formten und prägten. An sie und alle britischen Koloniesträflinge, an die Regeln und Gesetze, die sie in der alten Welt brachen und an die Kultur, die sie in die neue Welt brachten, erinnern unsere Weine. Alle Portraits auf den 19 Crimes Flaschenetiketten zeigen reale Personen jener Zeit, Verbrecher und Gelehrte, die mit der Verbannung bestraft und nach Australien verbracht wurden. Viele wären an der Schwere der Strafe zerbrochen. Sie nicht. Darauf wollen wir trinken! Nur jene, die selbst hinter Gitterstäben gestanden, die das Lachen des Teufels und den entsetzlichen Klang der Verzweiflung gehört haben, können sich die Schrecken im Laderaum eines Gefangenenschiffs vorstellen. - John Boyle O'Reilly
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2018
Alkoholgehalt: 13,0 % Vol.
Land: Australien
Rebsorte: Chardonnay
Region: South Australia
Inverkehrbringer: Wein Wolf GmbH, Königswinterer Str. 552, 53227 Bonn, Deutschland
Inhalt: 0,75 l
Kategorie: Weisswein
Weiterführende Links zu "19 Crimes Chardonnay 2018"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "19 Crimes Chardonnay 2018"
Bewertung schreiben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen